GPU-Z

GPU-Z zeigt Dir sehr detaillierte Informationen über die verbaute Grafikkarte. Diese werden Dir grafisch darstellt. So kannst Du herausfinden, welcher Chipsatz und welcher Grafikspeicher verbaut ist, welches die aktuell genutzte BIOS-Version auf der Grafikkarte ist und mit welchen Taktraten sie arbeitet.
Die ganzen Informationen werden in den vier Reitern, Graphics Card, Sensors, Advanced und Validation aufgeteilt. Oben rechts befindet sich auch eine kleine Kamera, damit kannst Du direkt Screenshots aufnehmen. Rechts daneben findest Du die Einstellungen.

Graphics Card: Hier findest Du alle relevanten Informationen zu Deiner Grafikkarte – solltest Du mehrere Karten eingebaut haben, so kannst Du diese unten Links auswählen. Unter anderem kannst Du hier die Taktraten, Shader oder Fertigungstechnologie einsehen.

Sensors: Du willst wissen wie heiß Deine Karte ist? Dann bist Du unter Sensors genau richtig. Hier werden alle Informationen grafisch dargestellt. Darunter ist die Temperatur, Auslastung oder der Stromverbrauch. Unten Links befindet sich ein kleines Kästchen, um die Werte über einen beliebigen Zeitraum zu loggen.

Advanced: Hier können Informationen eingesehen werden, welche etwas tiefgreifender sind, unter anderem welches BIOS Deine Grafikkarte nutzt oder die unterstützten DirectX Versionen.

Validation: Hier geht es darum, Deine Daten an GPU-Z zu übermitteln und Online einsehen zu können. Außerdem ist dies bei uns der wichtigste Bereich, denn hier kannst Du die ID erlangen, welche Dir beim System erstellen auf Your IT World einiges an Eingaben erspart.
Klicke dafür einfach auf Submit, nach der Übermittlung wird Dir unten eine ID angezeigt, diese kannst Du abtippen oder klickst einfach drauf und kopierst diese dann aus der Adresszeile Deines Browsers. Die ID kannst Du im Anschluss bei uns im Systemerstellungsprozess unter GPU-Z eintragen.