Schorsch@Homeserver

desktop_windows

Schorsch@Homeserver

Erstellt von schorsch
485 Aufrufe
Erstellt am 09. Mär 2018
Letzte Aktualisierung am 26. Dez 2018

Beschreibung

Ein Gerät welches Dell Server "schimpft" welches ich aber, wie auch ein HP ML10, eher in die Kategorie Spielzeug einordne.
Als erweiterter Netzwerkspeicher für den Heimgebrauch ist so ein Dell PowerEdge T20 "Spielzeug" zusammen mit Linux ideal, da er deutlich günstiger und sparsamer ist als ein richtiger Server aber trotzdem genügend Leistung bietet.

Hardware-Übersicht

Prozessor Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1225v3 @ 3.20GHz
Mainboard Dell PowerEdge 20 (0VD5HY)
Arbeitsspeicher 32,00 GB
Grafikkarte # 1 Intel Intel HD Graphics
Gehäuse Dell Dell PowerEdge T20

Benutzer-Bewertungen

Es wurde bisher noch keine Bewertung zu diesem Device abgegeben.

Prozessor

Grunddaten: Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1225v3 @ 3.20GHz
Name
Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1225v3 @ 3.20GHz
Codename
Haswell
Package
FCLGA1150
Technologie
32 nm
Max. TDP
81,0 W
Leistung
Anzahl der Kerne
4
Anzahl der Threads
4
CPU-Takt
3.200,00 MHz
CPU-Takt (default)
3.200,00 MHz
Turbotakt
3.600,0 MHz

Mainboard

Grunddaten: Dell PowerEdge 20 (0VD5HY)
Name
Dell PowerEdge 20 (0VD5HY)
Chipsatz
Intel® C226
Interne Anschlüsse
2xPCIe (Slot x16), 1x PCIe (x1 Slot), 1x PCI
Externe Anschlüsse
4xUSB 2.0, 2xUSB 3.0, GB LAN, Sound in, Sound Out, VGA, 2xDisplayPort, 2xPS2, 1xRS232 (Hinten), 2xUSB 2.0, 2xUSB 3.0 (Vorne)

Arbeitsspeicher

Modul #1: 8192MiB Kingston DDR3 RAM 1333 MHz (ECC) 8.192 MB
Name
8192MiB Kingston DDR3 RAM 1333 MHz (ECC)
Größe
8.192 MB
Typ
DDR3-SDRAM
Frequenz
1.333,0 MHz
Modul #2: 8192MiB Kingston DDR3 RAM 1333 MHz (ECC) 8.192 MB
Name
8192MiB Kingston DDR3 RAM 1333 MHz (ECC)
Größe
8.192 MB
Typ
DDR3-SDRAM
Frequenz
1.333,0 MHz
Modul #3: 8192MiB Transcend DDR3 RAM 1333 MHz (ECC) 8.192 MB
Name
8192MiB Transcend DDR3 RAM 1333 MHz (ECC)
Größe
8.192 MB
Typ
DDR3-SDRAM
Frequenz
1.333,0 MHz
Modul #4: 8192MiB Transcend DDR3 RAM 1333 MHz (ECC) 8.192 MB
Name
8192MiB Transcend DDR3 RAM 1333 MHz (ECC)
Größe
8.192 MB
Typ
DDR3-SDRAM
Frequenz
1.333,0 MHz

Grafikkarte #1

Grunddaten: Intel Intel HD Graphics
Name
Intel HD Graphics
Subvendor
Intel
Anschlüsse
2xDP, 1x VGA

Laufwerke

SSD #1: SanDisk SSD 128GB 128 GB
Name
SanDisk SSD 128GB
Kapazität
128 GB
Schnittstelle
SATA 3
Geschwindigkeit lesen
492 MB/s
Besonderheiten
System + Software
SSD #2: Western Digital Blue SN550 NVMe SSD 1 TB WDS100T2B0C-00PXH0 1 TB
Name
Western Digital Blue SN550 NVMe SSD 1 TB WDS100T2B0C-00PXH0
Kapazität
1 TB
Schnittstelle
M.2 (PCIe)
Besonderheiten
VM Festplatten Images - Raid 1 mit 1TB Western Digital Red SSD
SSD #3: Western Digital Red SSD 1TB WDS100T1R0B-68A4Z0 1 TB
Name
Western Digital Red SSD 1TB WDS100T1R0B-68A4Z0
Kapazität
1 TB
Schnittstelle
M.2 (SATA)
Besonderheiten
VM Festplatten Images - Raid 1 mit 1TB Western Digital Blue SSD
Festplatte #1: Western Digital Red 4TB WD40EFRX-68WT0N0 4 TB
Name
Western Digital Red 4TB WD40EFRX-68WT0N0
Kapazität
4 TB
Cache
64 MB
Schnittstelle
SATA 3
Besonderheiten
Lesen Durchschnittlich: 124,9 MB/s - Platte 2 Raid1
Festplatte #2: Western Digital Red 6TB WD60EFRX-68L0BN1 6 TB
Name
Western Digital Red 6TB WD60EFRX-68L0BN1
Kapazität
6 TB
Cache
64 MB
Schnittstelle
SATA 3
Besonderheiten
SATA 6G (PCIe x1 Karte) - Platte für große Daten und Veeam Backups von PCs oder VM Platten Raid 1 mit WD Blue 6TB
Festplatte #3: Western Digital Red 4TB WD40EFRX-68WT0N0 4 TB
Name
Western Digital Red 4TB WD40EFRX-68WT0N0
Kapazität
4 TB
Cache
64 MB
Schnittstelle
SATA 3
Besonderheiten
Lesen Durchschnittlich: 124,9 MB/s - Platte 1 Raid1
Festplatte #4: Western Digital Elements 12TB 12 TB
Name
Western Digital Elements 12TB
Kapazität
12 TB
Schnittstelle
USB 3
Besonderheiten
USB 3.0 Platte - Backup Platte 1
Festplatte #5: Western Digital MyBook 8TB 8 TB
Name
Western Digital MyBook 8TB
Kapazität
8 TB
Schnittstelle
USB 3
Besonderheiten
USB 3.0 Platte - Backup Platte 2
Festplatte #6: Western Digital Blue 6TB WDC WD60EZRZ-00GZ5B1 6 TB
Name
Western Digital Blue 6TB WDC WD60EZRZ-00GZ5B1
Kapazität
6 TB
Cache
64 MB
Schnittstelle
SATA 3
Besonderheiten
SATA 6G (PCIe x1 Karte) - Platte für große Daten und Veeam Backups von PCs oder VM Platten Raid 1 mit WD Red 6TB
Festplatte #7: Western Digital MyBook 8TB 8 TB
Name
Western Digital MyBook 8TB
Kapazität
8 TB
Schnittstelle
USB 3
Besonderheiten
USB 3.0 Platte - Backup Platte 3

Gehäuse

Grunddaten: Dell Dell PowerEdge T20
Hersteller
Dell
Modell
Dell PowerEdge T20
Farbe
Schwarz
Gehäusetyp
Server-Tower
Netzteilposition
hinten oben
Front-Anschlüsse
2xUSB 2.0, 2xUSB 3.0

Netzteil

Grunddaten: Dell 290 W
Name
Dell
Leistung
290 Watt
Stromverbrauch
Idle
0 Watt
Last
0 Watt

Monitore

Monitor #1: SSH Terminal
Name
SSH Terminal
Anschlüsse
Port 22
Besonderheiten
Grafische Anwendungen lassen sich per X11 Forwarding zu einem Windows PC mit X Server & Putty oder zu einem Linux PC tunneln.

Peripherie

Sonstiges
Fujitsu D2745-A11 QuadPort Server Adapter PCI-E 1Gbps 4Port
Sonstiges
CSL PCI-Express (PCIe) 2.0 Controller-/Schnittstellenkarte 2x SATA III (ASMEDIA)

Software

Betriebssystem
Ubuntu 18.04 LTS x64 - Host
Betriebssystem
Windows Server 2016 - Gast VM
Betriebssystem
Windows 10 1709 - Gast VM
Sonstige Software
Linux KVM Hypervisor
Betriebssystem
Ubuntu 18.04 LTS x64 - Gast VM - WireGuard
Sonstige Software
Samba Fileserver
Betriebssystem
Ubuntu 18.04 LTS x64 - Gast VM - Nextcloud
Betriebssystem
Ubuntu 18.04 LTS x64 - Gast VM - ecoDMS
02. Sep 2020
Noch ein 2. Transcend 8GB RAM Modul ist dazugekommen da dafür aber das Original 4GB Modul weichen musste ist der Arbeitsspeicher nur um 4GB auf nun insgesamt 32GB angewachsen.
21. Jul 2020
Transcend 8GB RAM Modul nachgerüstet
Virtualisierung frisst RAM aber leider sind DDR3 ECC UDIMM Module doch relativ teuer also würden aus den 20GB "nur" 28GB auch wenn das für aktuelle Systeme nicht gerade viel ist reicht es vorerst aus.
14. Jul 2020
PCIe -> Sata Controller durch Modell mit 4x SATA getauscht um Möglichkeiten zum Erweitern zu schaffen.
15. Mai 2020
Western Digital Blue SN550 NVMe SSD 1 TB als 2. SSD für das VM Raid 1 verbaut - 500GB Crucial_CT525MX300SSD1 SSD nach Smart Warnung (Max TBW überschritten) aus dem System entfernt
03. Mär 2020
6TB WD MyBook zerlegt + Interne WD Blue HDD ausgebaut -> Interne WD RED 6TB + 6TB WD Blue zu BTRFS RAID1 Convertiert.
28. Feb 2020
ICY Box PCI Express Card > 1 x M.2 SATA & 1x M.2 NVME
+
1TB WD RED SSD (M.2 SATA) verbaut -> 525 GB SSD + 1TB WD zu Raid 1 Konvertiert
29. Okt 2019
12 TB WD Elements als backup HDD hinzugefügt -> Zukünftig werden nur noch die zwei 8TB und die 12TB Platte für das Backup verwendet.
17. Jul 2019
Die Veeam Sicherungen sollen auch auf zwei Platten liegen -> 2. 8TB Backup Platte gekauft
12. Feb 2018
Für zusätzliche Kopie der Veeam Backup Dateien von VMs und PCs sind die 5TB & 6TB Platten zu klein -> 3. Externe Backup Platte mit 8TB gekauft.
26. Aug 2017
1TB Seagate HDD wegen Smart Warnung ausgemustert, 1,5TB WD Green HDD ebenfalls entfernt und gegen 6TB WD Red HDD ersetzt
04. Jul 2017
4 Port GB LAN Karte (Fujitsu/Intel) + 525 GB Crucial CT525MX300SSD1 für VMs vebaut
09. Jan 2017
Ein Backup Medium sollte immer außer Haus gelagert werden -> WD My Book 6 TB als 2. Backup Platte angeschafft.
14. Dez 2015
RAID ist kein Backup -> 5TB WD Elements HDD für Rsync Backup angeschafft
16. Feb 2015
Was bringen 4 CPU Cores bei 4GB RAM? Mit 2GB für den Host (Linux NAS) + 2GB für ein Windows 2012 Testsystem macht das kein Spaß also habe ich 2x8GB Kingston RAM (natürlich auch ECC UDIMM) dazugesteckt.
02. Sep 2014
Server geht in Betrieb mit 4GB RAM, 128GB SSD, 1TB Seagate HDD, 1,5TB WD Green + 2x 4TB WD Red im Raid 1 + CSL PCI-Express (PCIe) 2.0 SATA Schnittstellenkarte
30. Aug 2014
CSL PCI-Express (PCIe) 2.0 Controller-/Schnittstellenkarte für SATA Port 5 & 6 verbaut damit 6 Platten eingebaut werden können.
28. Aug 2014
Erste Inbetriebnahme des Servers mit 1,5TB HDD aus altem "Dockstar" Server von Dell mitgelieferter 1TB Seagate HDD -> Linux installation auf 128GB SSD

PowerEdge T20