IntelPIIIDual Voodoo2 SLI

desktop_windows

IntelPIIIDual Voodoo2 SLI

Erstellt von Pokihead
460 Aufrufe
Erstellt am 12. Jun 2018
Letzte Aktualisierung am 10. Apr 2019

Beschreibung

Retro System mit 2 Intel Pentium III Tualatin CPUs, einer NV GeForce 4600 ti und 2 Voodoo2 im SLI

Hardware-Übersicht

Prozessor 2x Intel(R) Pentium(R) III-S 1400
Mainboard Gigabyte Technology Co. Ltd. 6VTXD
Arbeitsspeicher 2,00 GB
Grafikkarte # 1 Gainward Nvidia Geforce 4600 ti
Grafikkarte # 2 Diamond 3dfx Voodoo2 12MB SLI
Grafikkarte # 3 Diamond 3dfx Voodoo2 12MB SLI
Gehäuse Corsair Carbridge 200R

Benutzer-Bewertungen

Vollständigkeit der Angaben
Design des Devices
Umsetzung
Abstimmung der Komponenten
Gesamteindruck

Prozessor

Grunddaten: 2x Intel(R) Pentium(R) III-S 1400
Name
2x Intel(R) Pentium(R) III-S 1400
Codename
Tualatin
Package
Socket 370 FC-PGA2
Technologie
130 nm
Revision
tA1
Fam. / Mod. / Step.
6.B.1 - Ext. 6.B
Core Voltage
1,444 V
Core Voltage (default)
1,444 V
Max. TDP
32,0 W
Instructions
MMX, SSE
Leistung
Anzahl der Kerne
1
Anzahl der Threads
1
CPU-Takt
1.400,00 MHz
CPU-Takt (default)
1.400,00 MHz
FSB / QPI
132,90 MHz
Min. Multiplikator
x 10.5
Max. Multiplikator
x 10.5
Cache
L1 Data
16 KBytes
L1 Instructions
16 KBytes
Level 2
512 KBytes
Kühlung
Kühler
2x Thermaltake Volcano 6cu+
Lüfter
Original, auf 5V gedrosselt, sehr leise jetzt
min. Temperatur
33,0° C
max. Temperatur
41,0° C
Besonderheiten
Dual CPU Mainboard 2x PIII 1400MHz
Tualatin Server (Doppelter Cache, 512Kb)

Mainboard

Grunddaten: Gigabyte Technology Co. Ltd. 6VTXD
Name
Gigabyte Technology Co. Ltd. 6VTXD
Revision
1.x
Chipsatz
VIA Apollo Pro 133T
BIOS Version
07.00T
Northbridge
VIA Apollo Pro rev. C4
Southbridge
VIA VT82C686 rev. 40
Interne Anschlüsse
1x AGP 4x Slot, 5 x 32/33MHz PCI Slots, 2x ATA-100 IDE, 1x FDD
Externe Anschlüsse
1x PS/2 Maus, 1x PS/2 Tastatur, 2x USB 1.0, 2x COM, 1x LPT, 3x Sound (1x Klinke, 1x Mic, 1x?)
Kühlung
Kühler
passiv
min. Temperatur
21,0° C
max. Temperatur
24,0° C
Besonderheiten
Dual Sockel

Arbeitsspeicher

Modul #1: Infineon 72V64220GU7.5D 512 MB
Name
Infineon 72V64220GU7.5D
Timing
3.0-3-3-6
Größe
512 MB
Typ
SDRAM
Frequenz
133,0 MHz
Voltage
3,300 V
Besonderheiten
ECC
Modul #2: Infineon 64V64220GU7D 512 MB
Name
Infineon 64V64220GU7D
Timing
3.0-3-3-6
Größe
512 MB
Typ
SDRAM
Frequenz
133,0 MHz
Voltage
3,300 V
Besonderheiten
ECC
Modul #3: Infineon HYS64V64220GU-7.5 512 MB
Name
Infineon HYS64V64220GU-7.5
Timing
3.0-3-3-6
Größe
512 MB
Typ
SDRAM
Frequenz
133,0 MHz
Voltage
3,300 V
Besonderheiten
ECC
Modul #4: Infineon HYS64V64220GU-7.5 512 MB
Name
Infineon HYS64V64220GU-7.5
Timing
3.0-3-3-6
Größe
512 MB
Typ
SDRAM
Frequenz
133,0 MHz
Voltage
3,300 V
Besonderheiten
ECC

Grafikkarte #1

Grunddaten: Gainward Nvidia Geforce 4600 ti
Name
Nvidia Geforce 4600 ti
Subvendor
Gainward
Modell
4600 ti
Chipsatz
NV25
Technologie
150 nm
Shaders
4
ROPs/TMUs
4
Bus-Interface
AGP 2x
Anschlüsse
2x DVI, DSUB
Taktraten
Chiptakt
300,0 MHz
Chiptakt (default)
300,0 MHz
Speichertakt
324,0 MHz
Speichertakt (default)
324,0 MHz
Speicher
RAM
128 MB SDR
Anbindung
128 bit
Bandbreite
5,3 GB/s
Pixel Fillrate
1,2 GPixel/s
Texture Fillrate
1,2 GTexel/s
Software
DirectX
DirectX 8.0
OpenGL
OpenGL 1.4
Vulkan
keine Unterstützung
Treiber-Version
ForceWare 93.71
Kühlung
Kühler
Zallmann VF700, sehr leise
Besonderheiten
Kein Temperatur Sensor

Grafikkarte #2

Grunddaten: Diamond 3dfx Voodoo2 12MB SLI
Name
3dfx Voodoo2 12MB SLI
Subvendor
Diamond
Modell
Diamond Monster 3D II
Chipsatz
SSTV2
Technologie
350 nm
ROPs/TMUs
1 / 2
Bus-Interface
PCI
Anschlüsse
1x VGA
Taktraten
Chiptakt
105,0 MHz
Chiptakt (default)
90,0 MHz
Speichertakt
175,0 MHz
Speichertakt (default)
175,0 MHz
Speicher
RAM
12 MB SDR
Anbindung
192 bit
Bandbreite
2,5 GB/s
Pixel Fillrate
0,1 GPixel/s
Texture Fillrate
0,2 GTexel/s
Software
Vulkan
keine Unterstützung
Treiber-Version
FastVoodoo2 4.0XP
Kühlung
Kühler
keiner, wird aber von 2 120mm Noctua von der Seitenwand angeblasen
Besonderheiten
Kein Temp Sensor, 2 Stück im SLI

Grafikkarte #3

Grunddaten: Diamond 3dfx Voodoo2 12MB SLI
Name
3dfx Voodoo2 12MB SLI
Subvendor
Diamond
Modell
Diamond Monster 3D II
Chipsatz
SSTV2
Technologie
350 nm
ROPs/TMUs
1 / 2
Bus-Interface
PCI
Anschlüsse
VGA
Taktraten
Chiptakt
105,0 MHz
Chiptakt (default)
90,0 MHz
Speichertakt
175,0 MHz
Speichertakt (default)
175,0 MHz
Speicher
RAM
12 MB SDR
Anbindung
192 bit
Bandbreite
2,5 GB/s
Pixel Fillrate
0,1 GPixel/s
Texture Fillrate
0,2 GTexel/s
Software
Treiber-Version
FastVoodoo2 4.0XP
Kühlung
Kühler
keiner, wird aber von 2 120mm Noctua von der Seitenwand angeblasen
Besonderheiten
Kein Temp Sensor, 2 Stück im SLI

Laufwerke

SSD #1: Trancend SD330 64GB 64 GB
Name
Trancend SD330 64GB
Kapazität
64 GB
Besonderheiten
IDE SSD
Festplatte #1: Samsung 160GB 160 GB
Name
Samsung 160GB
Kapazität
160 GB
Cache
16 MB
Drehzahl
7.200 rpm
Schnittstelle
IDE

Optische Laufwerke

DVD-Brenner # 1 : LG
Name
LG
Farbe
schwarz

Gehäuse

Grunddaten: Corsair Carbridge 200R
Hersteller
Corsair
Modell
Carbridge 200R
Farbe
Schwarz
Gehäusetyp
Midi-Tower
Formfaktor Mainboard
bis ATX
Netzteilposition
hinten unten
Front-Anschlüsse
2x USB 3.0, 1x Kopfhörer, 1x MIC
Besonderheiten
Front USB wegen 3.0 nicht anschließbar
Lüfter
Front
2x 120mm
Heck
1x 120mm
Seite
2x 120mm Noctua zum Kühlen der Voodoos und der Geforce 4600ti

Netzteil

Grunddaten: BeQuiet 350W 350 W
Name
BeQuiet 350W
Leistung
350 Watt
Kühlung
aktiv
Effizienz
80 PLUS Bronze
Stromverbrauch
Idle
0 Watt
Last
0 Watt

Sound

Soundkarte: Onboard
Name
Onboard

Software

Betriebssystem
Windows XP Professional
Browser
Firefox
Sicherheitssoftware
Clam Antivirus

Bilder vom PC außen

Bilder vom PC innen

Bewertung von Mr_Lachgas - 12. Apr 2019 16:38 Uhr Bewertung melden
Vollständigkeit der Angaben
Design des Devices
Umsetzung
Abstimmung der Komponenten
Gesamteindruck
Kommentar
Sehr interessantes System, eignet sich sicher auch gut unter Windows 98, auch wenn dann nur eine CPU genutzt wird. Setz mal ein paar 3D Mark Ergebnisse rein. Auf alle Fälle sehr gelungen.